Kinesiologie

Stress, körperliche Beschwerden, Umwelteinflüsse usw. haben einen Einfluss auf den Energiefluss in unserem Organismus und auf unsere Muskelspannung.

Mit dem Muskeltest, der wie ein körpereigenes Rückmeldesystem funktioniert, können wir entdecken, wo Energieungleichgewichte bestehen und wie diese am besten ausgeglichen werden können. Mögliche Ausgleichsverfahren sind unter anderem Akupressur, Blütenessenzen oder Klanggabeln.

Die Ausgleichsverfahren können die Energie wieder ins Lot bringen, die Selbstheilungskräfte aktivieren, die Gesundheit fördern und das Wohlbefinden steigern.

Die Kinesiologie ist eine Methode der Komplementärtherapie, es werden keine Diagnosen gestellt und keine Medikamente verschrieben.